Skippertraining auf der Ostsee

Unser Skippertraining ist die ideale Vorbereitung für Führerscheininhaber, die nur wenig praktische Erfahrung besitzen oder die ihre vorhandenen Kenntnisse wieder etwas auffrischen möchten. 
Ganz ohne Prüfungsstress zeigen wir an diesem verlängerten Wochenende von Freitag bis Sonntag die grundlegenden Segelmanöver mit einer großen seegehenden Yacht, die Kurse zum Wind, das An- und Ablegen unter Motor, die wichtigsten Fachbegriffe sowie Hafenmanöver auf engem Raum mit unterschiedlichen Windverhältnissen, Ankern, Navigation, Törnplanung, Auswertung von Wetterberichten, Umgang mit Funk, GPS und Autopilot, Seemannschaft etc. 
Konzentriertes und intensives Training vermittelt die nötige Sicherheit zur Handhabung der unterschiedlichsten Situationen auf dem Wasser.
 Unter Leitung eines erfahrenen Ausbilders und mit maximal 6 Teilnehmern lernt man auf diese Weise den Bordalltag auf einer Yacht kennen. 

Arbeit an Bord macht Spaß
Der Törnplan - das könnt ihr erwarten!

Am Tag segeln und üben wir auf der Ostsee, und abends wird entweder unser Heimathafen Rostock oder ein umliegender Hafen, wie z.B. Kühlungsborn oder Hohe Düne  angelaufen. Die Unterbringung erfolgt in yachttypischen Doppelkabinen an Bord unserer Ausbildungsyacht.

Was sollte ich für das Skippertraining mitbringen?

nach Absprache und in Abhängigkwit des Ausbuildungsumpfangs

Für wen ist ein Skippertraining das Richtige?

Skippertraining bietet sich insbesondere für Personen an, welche bereits im Besitz eines Sportbootführerscheins sind und gerne ihre Fähigkeiten verbessern oder auffrischen möchten.

Details

- 3 tägiger Segelgrundausbildung mit Skipper
- Ausgangs- und Endhafen: Stadthafen Rostock
- 2 Übernachtung im eigenen Schlafsack 
- gestellt werden Schwimmweste ,Lifebelt 

Für individuelle Anfragen kontaktieren Sie uns bitte direkt

Charter&Sail