Kreuzfahrt Guadeloupe Dream - 8 Tage / 7 Nächte

Der achttägige All-Inclusive Katamarantörn entführt Sie in das paradiesische Seegebiet rund um Guadeloupe. Gemeinsam mit einem erfahrenen Skipper, segeln entlang dem Cousteau Meeresschutzgebiet die vielfältig-schönen Strände, Buchten und Inseln an. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören neben dem Archipel Les Saintes auch Marie-Galante, Pigeon Island, sowie Dominica. Entlang dieser Route warten farbenfrohe Unterwasserwelten und abwechslungsreiche Landgänge auf Sie. An Bord des modernen Luxuskatamarans sind Sie in einer hochklassigen Doppelkabine mit jeweils eigenem Bad untergebracht und werden täglich mit kulinarischen Speisen der gastfreundlichen Köchin verwöhnt.

 

Reiseroute

Tag 1 – Samstag: Pointe-à-Pitre

Pointe-à-Pitre ist die größte Stadt von Grande-Terre.  Hier startet der Törn in der Marina Bas du Fort. Nach der Begrüßung und dem Beziehen der Kabinen, segeln wir 30 Minuten entlang der Südwestküste bis zu der kleinen Insel Îlet du Gosier. Diese ist bekannt für ihre ruhigen Strände und vielseitigen Schnorchelmöglichkeiten. In der grandiosen Unterwasserwelt gibt es zudem einen versunkenen Schlepper zu entdecken. Die Nacht verbringen wir hier vor Anker und der nächste Morgen beginnt mit einem entspannten Frühstück. 

 

Tag 2 – Sonntag: Marie-Galante

Nachdem der Anker gelichtet ist, segeln wir Richtung Süden und erreichen nach ca. 2 Stunden die „Insel der 100 Windmühlen“ – Marie-Galante. Hier können Sie am Strand Anse Canot baden, schnorcheln oder einfach entspannen. Der hier hergestellte Rum, zählt zu einem der Besten weltweit. Abends wird vor der Insel geankert und an Bord gegessen.

Optional*: dreistündige Busfahrt auf Marie Galante mit Besuch der Ruinen einer alten Zuckerfabrik, des großen Schlosses und Museums sowie eine Maniok-Mühle und Rumbrennerei.

Abendessen und Übernachtung an Bord.

 

Tag 3 – Montag: Dominica

An diesem Tag segeln wir ca. 4 Stunden in Richtung Südwesten bis zum Inselstaat Dominica. Diese ist für ihre natürlichen Tropenwälder und Wanderwege im Cabrits Nationalpark bekannt. Im Hafen von Portsmouth legen wir an und genießen das Mittagessen an Bord.

 Optional*: Ruderbootfahrt auf dem Indian River und anschließender Besuch der Obstplantagen.

 Abendessen und Übernachtung an Bord.

 

Tag 4 – Dienstag: Dominica

Nach dem Frühstück steht die weitere Erkundung der Insel auf dem Programm.

Optional*: In einer geführten Bustour erleben Sie die North Road und das Amerindian Reserve Kalinago. Nach einem Mittagessen im Regelwald besuchen Sie die berühmten Trafalgar-Wasserfälle. Der Weg zurück zum Schiff, führt durch die Hauptstadt Roseau.

Abendessen und Übernachtung an Bord.

 

Tag 5 – Mittwoch: Taubeninsel

Nach einem Frühstück und dem anschließenden ca. siebenstündigen Segeltörn, erreichen wir die Westküste von Guadeloupe. Auf dem Weg dorthin machen wir ein paar Stopps vor Anker und Essen zu Mittag bis schließlich das Cousteau Reservat vor uns liegt. Dieses befindet sich gegenüber von Pigeon Island und ist für tropische Korallen und eine bunte Fischvielfalt bekannt. Auch Buckelwale und Schildkröten können hier beobachtet werden.  Abendessen und Übernachtung an Bord.

 

Tag 6 – Donnerstag: Inseln der Heiligen (Les Saintes)

Nach einem entspannten Frühstück, können Sie vom Boot aus Baden, Schnorcheln oder auch über einen lokalen Anbieter Tauchen. Anschließend wartet ein leckeres Mittagessen und ein dreistündiger Segeltörn zum Archipel von Saintes auf Sie. Am Pain de Sucre legen wir an und essen und übernachten an Bord.

 

Tag 7 – Freitag: Inseln der Heiligen (Les Saintes)

Nach dem Frühstück geht es in die Terre de Haut Bay. Neben der unbewohnten Nachbarinsel ist diese die Hauptinsel des Archipels. Nachdem der Anker im Sand liegt, können Sie die Strände, sowie die Über- und Unterwasserwelt entdecken.

 Optional*: Besuch des Museums „Fort Napoleon“ und Spaziergang zum Gipfel des Berges.

 Nach dem Mittagessen an Bord können Sie entspannen. Anschließend startet der ca. vierstündige Törn zur kleinen Insel Îlet du Gosier. Hier essen und schlafen wir an Bord.

 

Tag 8 – Samstag: Pointe à Pitre

Nach einem letzten Frühstück endet die Reise am Bas du Fort.

 

* Die genannten Optionen sind gegen einen Aufpreis buchbar (vor Ort oder vor Reisebeginn / 150€ pro Person)

Aufgrund meteorologischer bzw. technischer Gründe, kann je nach Entscheidung des Kapitäns, die Reiseroute (auch ohne Vorankündigung) geändert werden.

Informationen und Termine

2019

2020

Für individuelle Anfragen kontaktieren Sie uns bitte direkt

Charter&Sail